ABENTEUER- & ERLEBNISPÄDAGOGIK: Klassengemeinschaft stärken, Sozialverhalten verbessern und Teambuilding für Unternehmen

Gemeinschaftstrainings zur Förderung von Verhaltensbewusstsein, aktiver Selbststeuerung, Gemeinschaftssinn und Teamgeist bei Kindern, Azubis und Erwachsenen – in Schulen, Behörden und Firmen.

Wir kommen entweder direkt zu Ihnen vor Ort oder planen teambildende Events, Erlebnis- und Abenteuerpädagogik an ausgesuchten Orten im Allgäu, in Bayern und der näheren Umgebung – auch in Ihrer direkten Nähe!

Individuelle Inhalte


Flexible Moderation

Wir kommen zu Ihnen in die Schule !

Abenteuerpädagogik an tollen Locations in Ihrer Nähe

Förderung von Teambuilding, Gemeinschaftssinn und Sozialkompetenz

Nachhaltiger Beitrag zur Mobbing- und Gewaltprävention

Teamevents, Abenteuer- und Erlebnispädagogik aus dem Allgäu zur Förderung von Teamgeist, Motivation und Stärkung der Arbeits- und Klassengemeinschaft

Gemeinschaft funktioniert nur im Team

„ABINKO“ steht für Abenteuer, Interaktion und Kooperation. Unsere fachkundigen und ausgebildeten Gemeinschaftstrainer bieten verschiedene, auf die jeweiligen Altersklassen und Organisationstypen maßgeschneiderte Teamaktionen und Lernaktionen an, die Spaß machen und gleichzeitig auch helfen, die Sozialkompetenz zu verbessern.

Unser Angebot reicht von Lernspielen für Grundschulen und weiterführende Schulen, die das Sozialverhalten, den Gemeinschaftssinn und den Zusammenhalt spielerisch fördern, bis zu schwierigeren Abenteuer-Team-Tagen, die sich an die Konstitution und Möglichkeiten von Erwachsenen richten – also den Mitarbeitern in Organisationen aller Art.

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei nicht zuletzt auch den häufig konfliktträchtigen Teams aus Azubis und deren Ausbildern in Unternehmen.

Schultraining: Klassengemeinschaft stärken, Sozialkompetenz verbessern, Gewaltprävention und Mobbing vorbeugen

Viele Schülerinnen und Schüler erfahren von früh an einen hohen Leistungsdruck – nicht nur familiärer Art. Das liegt auch an den Anforderungen seitens unseres Bildungssystems. Denn dieses fordert zwar viele soziale Kompetenzen wie Zusammenarbeit und Teamgeist, aber es werden dennoch fast ausschließlich Einzelleistungen bewertet.

Zudem bietet der Schulalltag aufgrund der engen Lehrpläne bei vielen Ausfallzeiten oft nur wenig Möglichkeiten, ein prosoziales Verhaltensbewusstsein selbstständig zu erlernen. Prekäre Familienverhältnisse verstärken dies häufig noch zusätzlich. Eine Situation, die von den Lehrerinnen und Lehrern allein oft kaum noch aufgefangen werden kann. Diese Unwucht wurde durch die Kontaktbeschränkungen der Corona-Pandemie zusätzlich extrem verschärft.

  • Das komplizierte Home-Schooling, das oft nur schwierig funktioniert, übt einen hohen technischen und psychischen Druck auf die SchülerInnen aus.
  • Dabei gibt es zugleich weniger Abwechslung und außerschulische Ausgleichsmöglichkeiten.
  • Da sich Soziales nur schwer digital abbilden lässt, ist es für die LehrerInnen umso schwieriger, soziale Defizite und Verhaltensauffälligkeiten via Bildschirm aufzufangen.
  • Unsere fachkundigen und erfahrenen Gemeinschaftstrainer können hier beim Erlernen der nötigen sozialen Kompetenzen nachhaltig weiterhelfen!

Unsere erlebnispädagogischen Trainings helfen mit spielerischen Anreizen und Erfahrungen, das Verhaltensbewusstseins jedes/r einzelnen SchülerIn zu fördern. Denn emotionale und soziale Kompetenz sind der Schlüssel zu einer nachhaltig starken Klassengemeinschaft.

Dabei werden die Schwerpunkte zuvor mit der Klassenlehrkraft besprochen, um sie passgenau auf die individuelle Situation abzustimmen und dadurch den größtmöglichen Effekt zu erzielen.

Teamtraining für Unternehmen: Motivation steigern, Mitarbeiterbindung stärken und Ausbildungsabbrüche reduzieren

In Organisationen, Behörden und Unternehmen wird seltener von „Verhaltensbewusstsein“ und „Sozialkompetenz“ gesprochen, sondern meistens von einem Mangel an „Soft Skills“ und „Mitarbeiterbindung“. Im Kern wird jedoch meist dasselbe gemeint. Dabei erstreckt sich das Problem allerdings nicht nur auf die Azubis und deren hohe Quote an Ausbildungsabbrüchen.

So zeigen etwa die regelmäßigen Studien des renommierten Beratungsinstituts Gallup zum Arbeitsumfeld und der Führungskultur in Deutschland seit Jahren (Gallup Engagement Index Deutschland), dass sich nur rund 15% der Mitarbeiter hierzulande in ihrem Unternehmen richtig wohl fühlen – die restlichen 85% hingegen machen entweder nur Dienst nach Vorschrift (also nur das Nötigste, zu Lasten der Produktivität), oder haben innerlich sogar bereits gekündigt. Warum ist das so?

  • Als einer der häufigsten Gründe wird neben den Arbeitsbedingungen, Arbeitszeiten und als ungerecht empfundenen Löhnen vor allem auch das mangelhafte Führungsverhalten der direkten Vorgesetzten genannt.
  • Denn diese besitzen zwar in der Regel die benötigten fachlichen Kompetenzen für ihre Posten, haben aber von den sozialen Anforderungen einer gelungen Teamführung meist nur nebenbei erlernte Vorstellungen.
  • Gleichzeitig können sich viele Angestellte aber auch nicht auf ihre Rolle in dem Unternehmen einlassen. Die fehlende Kooperationsbereitschaft – und oft auch das mangelnde Kooperationsvermögen – führt zu Missmut und verschlechtert nicht nur die individuelle Leistung und Motivation, sondern oftmals auch die Produktivität des gesamten Teams.
  • Mitarbeitermotivation, Sozialkompetenz und Führungsvermögen sind somit „drei Seiten“ derselben Medaille.

UNSER ANGEBOT

Unsere Teamtrainings zur Stärkung von Teamgeist und Klassengemeinschaft: Maßgeschneiderte und modulare Lernaktionen für Schulen und Unternehmen!

Unsere wahlweise spielerischen bis actionreichen Lernaktionen, Trainings und Teamevents mit unseren fachkundigen Gemeinschaftstrainern richten sich ganz nach der Altersstufe, Konstitution und Ausdauer der Teilnehmer. Von kürzeren Aktionseinheiten für die kleineren Kinder der ersten Jahrgangsstufen in Grundschulen – mit einem Fokus auf Fun – bis zu schwierigeren, „actiongeladenen“ Aktionstagen für das Teambuilding von Azubis und Ausbildern in Unternehmen oder auch abwechslungsreichen Betriebs- und Firmenausflügen, die Spaß machen und den Zusammenhalt zugleich fördern. Dabei bieten wir selbstverständlich auch die vielfältigsten, erprobten und bewährten Lernprogramme bei Ihnen vor Ort an, die beispielsweise in der Turnhalle oder Gruppenräumen von Schulen oder in den Seminarräumen von Unternehmen durchgeführt werden können.

Unsere modularen Teamtrainingseinheiten sind flexibel aufgebaut. Das heißt, Sie können auch jederzeit optionale Zusatzbausteine zu unseren Trainingsmodulen auswählen sowie individuelle Wünsche einbringen. Dann organisieren wir routiniert Ihre ganz persönliche Wunschaktion – bei Bedarf auch inklusive An- und Abreisemöglichkeiten. Besonders beliebt sind auch unsere lehrreichen und unterhaltsamen Sozialkompetenztrainings während der Klassenfahrt und in Schullandheimen vor Ort.

Sprechen Sie uns einfach an, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

ABINKO Fun:

  • Gemeinschaftstraining durch spaßige Lernspiele und spannende Mitmachaktionen, mit den wahlweise unterschiedlichsten Komponenten aus dem Teamtrainingsbereich. Je nach dem Alter und der Örtlichkeit können das Hochseilgarten, knifflige Wald-Rallyes oder auch gemeinschaftsstärkende Aktionseinheiten in der Turnhalle sein.
  • Aktion und Reflexion werden dabei zusammen gedacht, um eine nachhaltige Verhaltensbewusstseinsverbesserung in der Gruppe zu erreichen und damit den Zusammenhalt und die Klassengemeinschaft spürbar zu stärken.
  • Je nach gewählter Aktion wird ein entsprechendes Ausweichprogramm für schlechte Witterungsverhältnisse erarbeitet und alternativ mit angeboten.
  • Für Schulklassen bieten wir ABINKO Fun auch für Klassenfahrten, Schullandheime oder Ausflugstage an.
  • ABINKO Fun ist in einer etwas schwierigeren und anspruchsvolleren Konfiguration auch ideal für die jugendlichen Azubis oder erwachsenen Mitarbeiter in Unternehmen geeignet!

Dauer : ca. 2 h
Kosten: bis 20 Personen 230,– € | Jede weitere Person 10,– €

ABINKO School:

  • Der jeweilige Fokus unserer Gemeinschaftstrainings wird ganz nach Bedarf und dem vorgegebenen Anforderungsprofil der beauftragenden Lehrkraft gesetzt. Dafür stehen folgende Trainingsschwerpunkte zur Auswahl: Teambuilding und Stärkung der Klassengemeinschaft, Gewaltprävention, konfliktfreies Kommunikationsverhalten, Mobbing- und Cybermobbing-Prävention.
  • Dabei passen wir unsere Lernaktionen und Lernspiele auch noch während der Umsetzung flexibel an die individuellen Reaktionen und Verhaltensweisen der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler an, um speziell Verhaltensauffälligkeiten gezielt adressieren und alle Kinder „mitnehmen“ zu können.
  • Eine abschließende Gruppenreflexion mit anschaulicher Visualisierung der Ziele und Ergebnisse sichert den nachhaltigen Erfolg des Erlernten über die aktuelle Aktion hinaus.

Dauer: ca. 2,5 – 3,5 h zzgl. Pause*
Kosten: bis 20 Personen 290,– € | Jede weitere Person 13,– €

* Die konkrete Dauer richtet sich vor allem nach dem Alter und damit der individuellen Belastbarkeit der Klasse.

ABINKO Bouldern:

Bouldern ist eine beliebte Kletterdisziplin für Jung und Alt, bei der sich viele Möglichkeiten für spannende und abwechslungsreiche Lern-, Kooperations- und Gemeinschaftstrainings bieten. In der Boulderhalle in Memmingen (Allgäu) steht zudem ein toller Seminarraum zur Verfügung, zum Beispiel für das vorbereitende Setting oder die abschließende Reflektion. Darüber hinaus finden sich bayernweit über 60 Kletter- und Boulderhallen, die wir gerne für Ihren Aktionstag, Wandertag oder Ausflug mit Ihrer Schulklasse, Abteilung oder Mitarbeitern nutzen.

Dauer: ca. 2,5 – 3 Std. inkl. Pause
Kosten: bis 20 Personen 300 € / jede weitere Person 15 €

ABINKO School + Bouldern:

Dieses Modul ist eine Kombination aus ABINKO-School und ABINKO Bouldern. In den Seminarräumlichkeiten der Boulder- oder Kletterhalle können wir unsere speziellen Lern- und Trainingseinheiten zur Stärkung des Gemeinschaftssinns, des sozialen Verhaltensbewusstsein und der Klassengemeinschaft durchführen (das Modul ABINKO-School). Anschließend, beziehungsweise zwischendurch, wird die Boulderanlage für eine spielerische Vertiefung und Umsetzung der Lerninhalte genutzt – mit viel Spaß, Abenteuer und auch individueller Herausforderung. So erhalten Sie die ideale Kombination aus beiden Modulen!

Dauer: 3,5 – 4 h zzgl.Pause
Kosten: bis 20 Personen 420 € / jede weitere Person 14 €

ABINKO Business:

Die Produktivität in Unternehmen wird häufig durch Probleme bei der Zusammenarbeit und dem Sozialverhalten verschlechtert. In unseren Teambuilding-Maßnahmen liegt daher der Fokus auf den Fragen, wie sich der und die Einzelne einbringen kann, damit ein Wirgefühl und Dazugehörigkeitsgefühl entsteht, und wie die Gruppe als Ganzes gut im Team zusammenarbeiten kann. So entsteht aus einer Gruppe von Einzelgängern und Einzelkämpfern ein funktionierendes Team, das sich gegenseitig respektiert und den nötigen Rückhalt gibt.

  • Unsere maßgeschneiderten Teambuilding-Trainings bringen Azubis untereinander und mit ihren Ausbildern sowie neue Mitarbeiter in einer veränderten Belegschaft zusammen, fördern das Gemeinschaftsgefühl und Verbessern dadurch das Arbeitsklima, die Motivation und letztendlich auch die Effizienz – dies geht in der Regel auch mit weniger Fehltagen und Ausbildungsabbrüchen einher.
  • Unsere Teamtrainings umfassen in der Regel auch eine gruppenangepasste Reflexion der jeweiligen Tages- und Lernziele, um das Erlernte nachhaltig zu vertiefen.
  • Das Trainingsmodul kann – je nach den individuellen Vorlieben – mit unterschiedlichen Inhalten an die verschiedensten Locations und Settings angepasst werden, vom Klettersteig, Hochseilgarten und der Berghütte über Rafting und Canyoning bis zum adrenalingeladenen Flying Fox und vielen anderen Teambuilding-Aktivitäten mehr.
  • Unsere abwechslungsreichen teambildenden und fördernden Gemeinschaftstrainings eignen sich auch ideal für Betriebsausflüge und Firmenevents!

Kontaktieren Sie uns einfach und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorlieben mit. Wir beraten Sie gerne individuell und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot!

ABINKO Plus:

Unsere abenteuer- und erlebnispädagogischen Module zur Stärkung der Klassengemeinschaft und des Teamgeistes in Unternehmen lassen sich beliebig individuell anpassen, ausgestalten und auch erweitern. So lassen sich beispielsweise, bei gleichen Lernzielen und Inhalten, die Schwierigkeit, der Abenteuerfaktor oder auch die Dauer der Aktion nahezu grenzenlos feinjustieren, zum Beispiel mit folgenden Elementen.

  • Durch die Wahl einer anderen Location lässt sich die Intensität der Lerninhalte ganz nach Bedarf deutlich steigern. Durch höhere Kosten der geänderten Örtlichkeit kann sich jedoch der Gesamtpreis unseres Angebots natürlich entsprechend verändern.
  • Eine gute Möglichkeit zur Erleichterung der Reflexivität und des Erkenntnisgewinns der einzelnen Teilnehmer ist das Anfertigen eines begleitenden Videos. Die Teilnehmer können dann dank dieser visuellen Reflexionshilfe ihr eigenes Verhalten besser und objektiver beurteilen. Die Mehrkosten für die begleitende Videoaufzeichnung liegen, inklusive Präsentation und Abschlussbesprechung, bei zusätzlichen 120,- €.
  • Auf Wunsch stellen wir auch jeder und jedem Teilnehmenden eine Urkunde aus, die an das gemeinsame Gruppenerlebnis erinnert. Der Aufwand wird pro Urkunde mit 5,- € verrechnet.
  • Speziell für Schulklassen bieten wir zudem auch eine schriftliche Dokumentation des Gemeinschaftstrainings an. Neben einer Zusammenfassung der behandelten Lerninhalte erhält die Lehrkraft damit auch eine Reflexionsübersicht und dadurch einen guten Überblick, wie sich die gesamte Gruppe und wie sich bestimmte SchülerInnen verhalten haben. Der Mehraufwand für die detaillierte Erstellung dieser Übersicht wird mit 50,- € berechnet.

ÜBER UNS

Die Gemeinschaftstrainer, Abenteuer- und Erlebnispädagogen von ABINKO

Die Gründer und Geschäftsführer von ABINKO sind die beiden Allgäuer Petra und Uwe Berg. Die Eltern zweier Kinder im schulpflichtigen Alter beschäftigen sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit der Gruppendynamik und der Gemeinschaftsbildung in Schulklassen und erwachsenen Teams – und wie diese mit viel Spaß und spielerischen bis sportlichen Aktivitäten ihre Gruppenziele zur Stärkung der Gemeinschaft und des Teambuildings erreichen können!

Um ihr Wissen, ihre Erfahrungen und auch ihre Leidenschaft weitervermitteln zu können, haben die beiden Allgäuer Trainer ABINKO gegründet. Seit dem bieten sie als fachkundige Gemeinschaftstrainer pädagogische Trainings für Schulklassen in jeder Altersklasse sowie spannende Teambuilding-Maßnahmen und -Events für Unternehmen und Behörden an.

PETRA BERG

Team- und Gemeinschaftstrainerin

Petra Berg ist ausgebildete Erzieherin und dabei genauso feinfühlig wie zielorientiert und durchsetzungsstark. Dies hat sie in den verschiedensten Bereichen der Jugendhilfe bereits erfolgreich demonstriert und umgesetzt – vom Jugendhaus bis zum Mutter-Kind-Heim.

Ihr erlebnispädagogischer Fokus liegt unter anderem in der Organisation und Durchführung von sportlichen und spannenden Gruppen- und Teamevents (z.B. im Hochseilgarten) sowie von Motivationsveranstaltungen aller Art.

Eine besondere Stärke ist dabei auch die feinfühlige und flexible Moderation von Reflexionen mit allen Altersgruppen und das Identifizieren und Lösen von „Knackpunkten“. So kann sie die Gruppe als Ganzes führen und unterstützen, ohne dabei den Einzelnen aus dem Blick zu verlieren.

Ihre fachlichen Qualifikationen für das Klassengemeinschaftstraining & Teambuilding:

  • Erzieherin
  • Präventionsübungsleiterin
  • Allgemeine Übungsleiterin
  • Trainerin Hochseilgarten
  • Trainerin in einem erlebnispädagogischen Bildungszentrum
  • DSV Instructor Nordic
  • Nordic Walking Instructor

Auszug ihrer bisherigen beruflichen Stationen (Tätigkeit für):

  • Fachakademie für Sozialpädagogik Kempten
  • Langlauftrainerin über BLSV in Gunzesried
  • Hochseilgartenausbildung in München
  • Faszinatour Immenstadt
  • Kiwi Connection Rettenberg
  • Hochseilgarten Klosterwald

UWE BERG

Teambuilder & Gemeinschaftstrainer

Nach einer Ausbildung zum Foto-Designer und Stationen als Rettungssanitäter und Gebirgsjäger folgte ein Studium zur aktuellen Tätigkeit als Förderlehrer. Als Ausbilder am Heeresbergführerlehrgang konnte Uwe seine Fähigkeiten im Führen unter extremen Belastungen vertiefen und, auf die jeweiligen Teilnehmer abgestimmt, weitergeben. Das methodische Geschick und didaktische Wissen optimierte er dabei zudem im Studium zum Förderlehrer. Mit einer klaren und eindeutigen Sprache, die er sensibel und auf die Gruppe und die einzelnen Mitglieder anpasst, ist es sein Anspruch, jeden Einzeln erfolgreich durch das Training zu führen. Die anschließenden Reflexionen sind offen und ehrlich, ohne dabei verletzend zu sein, um den individuellen Erfolg zu ermöglichen.

Speziell für die berufliche Weiterbildung von Führungsverhalten kann Uwe zudem auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, was die Führung von Menschen unter extremer körperlicher und psychische Belastung anbelangt. Klare und transparente Führungsstrukturen sowie detaillierte Reflexionen über das eigene Führungsverhalten sind dabei aus seiner Sicht der Schlüssel zum Erfolg.

Eine seiner größten Freuden ist es, Menschen nachhaltig zum eigenen Erfolg zu führen. Dabei vertritt er aus eigener Erfahrung und Praxis die Lehre, dass die Menschenführung in allen Altersbereichen ähnlichen Mustern folgt und daher übertragbar ist – wobei sich aber natürlich die Struktur und das „Wording“ entsprechend dem Alter der Zielgruppe ändern müssen. Die geplante Teilnahme an der einjährigen, internationalen Mosaic-Expedition des Alfred-Wegener-Instituts in die Arktis wurde leider aufgrund der damaligen Corona-Pandemie gestrichen.

Seine fachlichen Qualifikationen für das Klassengemeinschaftstraining & Teambuilding:

  • Staatlich geprüfter Foto-Designer
  • Rettungssanitäter
  • Gebirgsjäger
  • Heeresbergführer
  • Ausbilder am Heeresbergführerlehrgang
  • Förderlehrer
  • Trainer in einem erlebnispädagogischen Bildungszentrum
  • DSV Instructor Ski Alpin

Auszug seiner bisherigen beruflichen Stationen (Tätigkeit für):

  • Lazi Akademie Esslingen
  • Johanniter Esslingen und Kempten
  • GbJgBat 231 Bad Reichenhall
  • GebWiKpf Schule Mittenwald
  • Ausbildung zum Förderlehrer im Staatsinstitut Freising
  • Elsbethenschule Grundschule Memmingen
  • Lindenschule Memmingen
  • Alpinewelten, die Bergführer (weltweit)
  • Trainer im Hochseilgarten Klosterwald

Kerstin Jansen

Team-, Sport- und Gemeinschaftstrainerin

Kerstin Jansen hat ein Bachelorstudium in dem Bereich „Bewegung und Ernährung“ erfolgreich abgeschlossen und anschließend ihren Master in „Sportwissenschaften“ absolviert. Weitere, ergänzende Erfahrungen in diversen erlebnispädagogischen Einrichtungen sowie in einem Haus für minderjährige Flüchtlinge haben ihr vielseitiges theoretisches und praktisches Wissen zusätzlich ergänzt.

Weitere Ausbildungen zur Trainerin in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. Seilgarten, Stressbewältigung, Aqua Fitness oder Nordic Walking, haben ihre Trainingskompetenzen weiter geschärft. Kerstin denkt, aufbauend auf einem profunden Wissensschatz, immer Lösungsorientiert oder bietet allen Teilnehmern eine adäquate Handlungsalternative, damit diese ihre individuellen Ziele auch tatsächlich erreichen können.

Ihre fachlichen Qualifikationen für das Klassengemeinschaftstraining & Teambuilding:

  • Bachelorstudium „Bewegung und Ernährung“
  • Master in „Sportwissenschaften“
  • Seilgartentrainerin mobil
  • Trainerin für Entspannungs- und Stressbewältigungsverfahren
  • Kinesio Taping bei Sportverletzungen
  • Trainerin für Medical Nordic Walking
  • Aqua-Fitness-Trainerin (Ganzkörpertraining in Flach- und Tiefwasser)

Manuela Gmeinder

Team-, Sport- und Gemeinschaftstrainerin

Manuela Gmeinder ist eine passionierte Sportkletterin und Bergsteigerin. Nach ihrem Diplom-Studium zur Fitnessökonomin hat sie weiterführende Ausbildungen zur Personaltrainerin, Seilgartentrainerin sowie Trainerin für Sportklettern, Yoga und Kinderyoga absolviert.

Mit der Kombination aus Humor, sportlichem Ehrgeiz, Feingefühl und Durchsetzungsvermögen weiß Manu genau, wie sie (fast) jeden motivieren und darin bestärken kann, an einer individuellen Verbesserung der eigenen Grenzen zu arbeiten. Dabei hilft es ihr enorm, aus den eigenen sportlichen Erfahrungen genau zu wissen, was es heißt, als Team an seine Grenzen zu gehen – und diese Schritt für Schritt weiter zu pushen.

Ihre fachlichen Qualifikationen für das Gemeinschaftstraining & Teambuilding:

  • Dip.-Fitnessökonom (BA)
  • Personaltrainerin
  • Seilgartentrainerin mobil
  • Trainer C Sportklettern
  • American Yoga Alliance Teacher -Kinderyoga-Lehrerin

Dr. Sandra Gabler

Diplom-Psychologin, Therapeutin & ABINKO-Beraterin

Sandra Gabler ist promovierte Diplom-Psychologin, Systemische (Familien-) Therapeutin und seit Beginn an Kooperationspartnerin und wissenschaftliche Beraterin von ABINKO. Seit 2009 ist Sandra als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig.

Ihr Fokus liegt dabei auf der psychologischen Ausbildung von Lehramts-Studierenden. Sandra ist zudem auch parallel als Psychotherapeutin tätig und hat bereits über zehn Jahre lang Kinder und Jugendliche in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie bei der Bewältigung von Erlebens- und Verhaltensauffälligkeiten begleitet. Sie steht den Klassengemeinschafts- und Teambuilding-Trainern von ABINKO nicht zuletzt in allen Fragen rund um Verhaltensauffälligkeiten und psychische Belastungen von SchülerInnen zur Verfügung, sowie auch zu allen grundsätzlichen Fragen rund um gruppendynamische Prozessen, wie zum Beispiel Mobbing und Cybermobbing.

Darüber hinaus unterstützt Sandra mit ihrem umfangreichen Wissensschatz und jahrelangen praktischen Erfahrungen auch tatkräftig bei der Konzeption und Weiterentwicklung unserer Gruppen-, Gemeinschafts- und Klassentrainings.

Ihre fachlichen Qualifikationen für das Klassengemeinschaftstraining & Teambuilding:

  • Staatlich anerkannt Erzieherin
  • Promovierte Diplom-Psychologin
  • Entwicklungspsychologische Beraterin
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Therapeutin-Familientherapeutin (DGSF)
  • Weiterbildungen in videogestützter Beratung

Kundenstimmen

Wir garantieren gemeinsamen Erfolg!

ABINKO
Waldstraße 8
87779 Trunkelsberg / Memmingen

Auf Google-Maps ansehen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches und individuelles Angebot für ein Gemeinschaftstraining zur Stärkung der Klassengemeinschaft oder eine Teambuilding-Maßnahme für die Mitarbeiter und Azubis in Ihrem Unternehmen. Schreiben Sie uns einfach und teilen Sie uns idealerweise Ihre Wunschvorstellungen mit!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte die folgende Gleichung: 23 - 9 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.